RMA anfordern

Li-Ion Akkus sind Gefahrgüter der Klasse Neun und unterliegen besonderen Transportvorschriften. Als Hersteller ist es eine unsere Aufgaben unsere Kunden auch in Transportfragen zu informieren und logistisch zu unterstützen.

Wenn Sie uns Akkus zur Überprüfung zukommen lassen, sind wir als Empfänger gesetzlich verpflichtet die Annahme der Sendung zu verweigern, sofern diese nicht vorschriftskonform verpackt oder versendet wurde.

Aus diesem Grund führen wir ab sofort eine RMA (Return Merchandise Authorization) Nummer ein.

Bei der Ausstellung einer RMA - Nummer klären wir mit Ihnen den Inhalt Ihrer Sendung und stellen gemeinsam sicher, dass dieser vorschriftskonform verpackt und versendet wird. Gegebenenfalls stellen wir Ihnen die hierfür nötigen Verpackungsmaterialien und Formulare zur Verfügung.

Wir werden ab sofort Sendungen ohne RMA Nummer leider nicht mehr annehmen können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung!