Filmtipp: „Dear Enemy - The Journey of Bashir“

thumbnail_dear_enemy

Vor vier Jahren stieß Regisseur Arne Totz von der Münchner Filmproduktion Friends & Fellows auf die Story des blinden Boxers Bashir Ramathan. Sofort wusste er, dass er einen Kurzfilm über Bashir und seine Geschichte in einem der Slums in Kampala, Uganda drehen wollte. Nach vier Jahren harter Arbeit wurde der Film „Dear Enemy - The Journey of Bashir“ auf Vimeo veröffentlicht und erhielt seitdem einige renommierte Preise (wie den Berlin Commercial Film Award oder den Vimeo Staff Pick Award).
Es gibt viele Sportarten, die von den internationalen oder europäischen Blindensportverbänden unterstützt werden - Boxen ist keine davon. Bashirs Traum ist es, blinde Menschen auf der ganzen Welt dazu zu inspirieren, mit dem Boxen anzufangen. Arne Totz Beitrag möchte ihn bei diesem Ziel unterstützen und das Thema bekannter machen. Abgesehen davon, ist ein wunderbarer und sehr berührender Kurzfilm entstanden:
Link zum Film: https://vimeo.com/351354281
Link zum MakingOf Video: https://vimeo.com/331198352
Interview des Regisseurs auf Directors Notes: https://directorsnotes.com/2019/08/28/arne-totz-dear-enemy/

Herzlichen Dank an Arne auch für die tollen BTS-Fotos mit unseren Akkus in Action!

bts_dear_enemy_klein-3 bts_dear_enemy_5stars_sml-163-von-169 bts_dear_enemy_klein-2