Behind the Scenes

  • Crash-Tests mit bebob Akkus

    Vor circa einem Jahr lernten wir den polnischen Kameramann und Produzenten Łukasz Glewicz auf Instagram kennen. Er ist ein großer bebob Fan – und wir sind ein großer Fan seiner kreativen Arbeit! Daher möchten wir ihm diesen Blogbeitrag widmen. Was Łukasz antreibt: „Ich gab meine langweilige Arbeit in einem Unternehmen auf, um das zu tun, was ich schon immer geliebt habe - filmen. Es ist meine Leidenschaft seit meiner frühesten Kindheit. Zu Beginn meiner beruflichen Laufbahn fehlten mir die Voraussetzungen, diesen Beruf auszuüben. Die Arbeit bei der Bank gab mir finanzielle Sta...Weiterlesen
  • LAVALINE – Weltrekord im Angesicht der Pandemie

    Mitte Februar bekamen wir einen Anruf von Johannes Olszewski, Regisseur und Filmemacher bei One Inch Dreams, einer Kreativagentur und Filmproduktion aus Rosenheim, die sich dem Slacklinen verschrieben hat. Zuletzt hatten wir Johannes und sein Team bei dem einzigartigen Projekt "Building Bridges" unterstützt. Keine Frage, dass wir unsere Akkus gerne wieder mit ihm auf die Reise schicken würden! Diesmal ging es für ein Paket unserer V98 zusammen mit einem VS4 Ladegerät auf die Insel Tanna im weit entfernten Inselstaat Vanuatu (Südwestpazifik). Die Mission: Einen Weltrekord beim Slackli...Weiterlesen
  • Filmtipp: „Dear Enemy - The Journey of Bashir“

    Vor vier Jahren stieß Regisseur Arne Totz von der Münchner Filmproduktion Friends & Fellows auf die Story des blinden Boxers Bashir Ramathan. Sofort wusste er, dass er einen Kurzfilm über Bashir und seine Geschichte in einem der Slums in Kampala, Uganda drehen wollte. Nach vier Jahren harter Arbeit wurde der Film „Dear Enemy - The Journey of Bashir“ auf Vimeo veröffentlicht und erhielt seitdem einige renommierte Preise (wie den Berlin Commercial Film Award oder den Vimeo Staff Pick Award). Es gibt viele Sportarten, die von den internationalen oder europäischen Blindensportv...Weiterlesen
  • Zuverlässig in Extremsituationen: bebob Vmicros im Einsatz für National Geographic

    Im Sommer 2018 hielt die ganze Welt den Atem an, als eine junge Fußballmannschaft und ihr Trainer durch eine plötzliche Überflutung der thailändischen Höhle Tham Luang Nang Non gefangen waren. Ihre Überlebenschancen schienen aufgrund der komplizierten örtlichen Bedingungen sehr gering - doch nach neun Tagen gelang es Tauchern tatsächlich, die Jungen und ihren Trainer zu retten. Ein paar Monate später begann die Arbeit an einem ehrgeizigen Filmprojekt unter der Leitung von Mallinson Sadler Productions. Für die National-Geographic-Serie "Drain the Oceans" sollte eine Dokumentation...Weiterlesen
  • Wir sagen DANKE! Und wünschen Ihnen FROHE FEIERTAGE!

    Wir können es kaum glauben, dass 2019 schon bald der Vergangenheit angehört - dank vieler spannender Projekte ist die Zeit nur so verflogen. Umso mehr möchten wir Ihnen, unseren Kunden und Partnern, für die produktive Zusammenarbeit und vertrauensvolle Unterstützung danken! Sie alle haben 2019 für bebob zu einem sehr erfolgreichen Jahr gemacht: Wir konnten nicht nur viele neue, innovative Lösungen auf den Markt bringen, sondern auch unsere weltweite Präsenz verstärken. Besonders freut uns Ihr wertvolles Feedback, mit dem wir hoch motiviert und voller Energie auf 2020 blicken! Aber e...Weiterlesen
  • Dan Kneece setzt für neuen Film auf bebob Micros

    Wenn es um bewegliche Kameras geht, können nur wenige die Finesse von Dan Kneece herausfordern. Sein Lebenswerk liest sich wie ein Who's Who hochkarätiger Filme - angefangen bei seinen legendären Steadicam-Arbeiten in den 1980er und 90er Jahren bis hin zu seiner dynamischen Cinematographie von heute. Vor kurzem testete Dan Kneece für Dreharbeiten in Rhode Island neue Lösungen für ein bewegliches Kamerarig. Um seine Canon ME20FSH 4,5 Mio ISO-Kamera für eine entscheidende Sequenz "fliegend" einsetzen zu können, entschied er sich für ein praktisches Fig Rig, ein Odyssey 7Q war ...Weiterlesen
  • Mit bebob V150 Akkus in den Schweizer Bergen

    Im Sommer erreichte uns eine Anfrage von Niels Herrmann, Eigentümer der Filmproduktion Apparillo. Für ein gemeinnütziges Projekt der Caritas sollte ein Film in den Schweizer Bergen gedreht werden. Größtes Problem für die Dreharbeiten war „die Strom-Frage“ – schließlich sind Steckdosen in den Schweizer Bergen eher rar gesät… Selbstverständlich konnten und wollten wir hier gerne unterstützen! Beim Dreh kamen die Canon C200 und ein SmallHD Monitor zum Einsatz. Apparillo hatte sich für deren Stromversorgung vier unserer V150 V-Mount Akkus ausgesucht, zusammen mit der COCO-1...Weiterlesen
  • Higher Ground - unsere Akkus auf dem Mont Blanc

    Der Timelapse Film "HIGHER GROUND" von Kameramann und Filmemacher Flo Nick zeigt in spektakulären Aufnahmen, wie atemberaubend schön die gewaltige Gebirgslandschaft rund um Chamonix - Mont Blanc ist. Dass die Dreh-Bedingungen extrem kräftezehrend waren, kann sich jeder vorstellen, der den Film sieht. So musste das komplette Filmequipment viele hundert Höhenmeter und durch Schnee getragen werden, die meiste Zeit war Flo Nick ganz allein unterwegs. Mit dabei: einige unserer V-Mount Akkus und ein VS2 Ladegerät, um das Setup mit Energie zu versorgen. Die Aufnahmen wurden mit einer Son...Weiterlesen
  • Wir freuen uns über die Aufnahme beim AFC!

    Seit dieser Woche sind wir neues Mitglied der Association Française des directeurs de la photographie Cinématographique! Hier geht es zur offiziellen Pressemitteilung. Wir freuen uns sehr über die herzliche Aufnahme! Die Association Française des directeurs de la photographie Cinématographique (AFC) ist der wichtigste Berufsverband für französische Kameraleute. Gegründet 1990 von Henri Alekan, Raoul Coutard, Alain Derobe, Pierre-William Glenn und Georges Strouvé, bald gefolgt von Eduardo Serra, Pierre Lhomme und Robert Alazraki, hat der AFC heute über 100 Mitglieder. Die AFC w...Weiterlesen
  • Herzlich willkommen Jon Grieve, unser neuer Sales Manager UK!

    Wir freuen uns sehr, dass unser internationales Team mit Jon Grieve nun Verstärkung für Großbritannien bekommen hat! Jon kam Ende letzten Jahres zu uns und hat bereits viele unserer Partner und Kunden in Großbritannien besucht. Er lebt in der Nähe von Reading – wenn er nicht gerade für bebob auf Reisen ist… Jon kennt sich bestens in der Film- und Fernsehindustrie aus, insbesondere in den Bereichen Vertrieb und Kundenservice. In seiner neuen Funktion wird er bebob dabei unterstützen, unsere Kunden- und Partnerbasis in Großbritannien weiter auszubauen, interessierten Unternehmen v...Weiterlesen

1-10 von 25

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3